Bandage oder Orthese?

Der Markt für tierorthopädische Hilfsmittel entwickelt sich immer weiter und somit gibt es mittlerweile sehr viele Anbieter für Bandagen und Orthesen. Aber wann kann ich eine Bandage bei meinem Hund einsetzen und wann eine Orthese? Was ist der Unterschied zwischen einer Bandage und einer Orthese?   Viele Hundehalter melden sich bei uns und möchten eine…

mehr lesen

Massage für Hunde

Die Massage ist eine der ältesten Techniken die es gibt. Jeder von uns ist schon in den Genuss einer Massage gekommen und weiß wie entspannend und schmerzlindernd eine Massage sein kann. Auch unsere Hunde empfinden eine Massage als wohltuend und schmerzlindernd. Bei uns Tierphysiotherapeuten ist die Massage ein sehr wichtiger Bestandteil der Tierphysiotherapie. Die Massage…

mehr lesen

Patellaluxation beim Hund

Patellaluxation kommt sehr häufig vor, wird aber oftmals nicht gleich erkannt. Meistens sind kleinere Hunde betroffen. Oft sagen die Besitzer, manchmal macht mein Hund so einen lustigen Hüpfer zwischendurch, das macht er schon seit er Welpe ist. Diese zwischenhüpfer oder wenn die Hunde das Bein hochziehen oder strecken kann auf eine Patellaluxation hinweisen. Weitere Anzeichen…

mehr lesen

Bandscheibenvorfall beim Hund

Der Bandscheibenvorfall ist eine der häufigsten Wirbelsäulenerkrankungen und kann bei jedem Hund auftreten. Die Bandscheiben befinden sich zwischen den einzelnen Wirbeln und bestehen auf einem Faserring und einem Kern.  Die Bandscheibe schützt die einzelnen Wirbel und ermöglicht die Bewegung zwischen den einzelnen Wirbeln. Bei einem Bandscheibenvorfall haben wir verändertes Bandscheibenmaterial, d.h. es ist brüchig, trocken…

mehr lesen

Arthrose beim Hund

Die Arthrose ist eine der häufigsten Gelenkserkrankungen beim Hund. Oft sind die Gelenke betroffen, die das meiste Gewicht tragen müssen. Bei den Vordergliedmaßen haben wir hier die Schulter, die Ellbogen und die “Hand”gelenke und bei den Hintergliedmaßen die Hüfte, die Knie und die Sprunggelenke. Meistens sind unsere Hundesenioren davon betroffen. Wie kommt die Arthrose zustande?…

mehr lesen

Husten, Schnupfen, Heiserkeit…

Husten, Schnupfen, Heiserkeit… Einer Erkältung kann man kaum entgehen, überall wo Menschen unterwegs sind, sind auch die Erkältungsviren unterwegs. Durch das nass kalte Wetter, kühlere Temperaturen, haben die Erkältungsviren Hochkonjunktur, unser Immunssystem ist geschwächt und kann somit nicht mehr genügend reagieren. Hat uns die Erkältung erwischt, sind wir schon mitten im Erkältungskreislauf. Auch bei unseren…

mehr lesen

Physiotherapie für Hunde

Viele Hunde kommen mit degenerativen Gelenkerkrankungen, Haltungsschäden und alten Sportverletzungen in die Praxis. Bei älteren Hunden kommt dann das ein oder andere kleinere Problem dazu, welches dann wiederrum größere Probleme mit sich bringt. Mittlerweile gibt es viele Möglichkeiten, dass unsere Hunde fit und aktiv bleiben und vor allem schmerzfrei! Dank der modernen Veterinärmedizin werden unsere…

mehr lesen

5 Kommentare

  1. Vielen Dank für das bereitstellen dieser Seite. Es ist so unheimlich wertvoll für uns Hundebesitzer, wenn man in der heutigen Zeit auch mal kostenlose Infos bekommt. Das ersetzt natürlich nicht die Arbeit vom Profi, aber jeder möchte auch zuhause seinen Hund weiter unterstützen. Und Ihr gebt soviel Infos an uns Hundeeltern weiter.

    Ich finde Eure Arbeit so toll und ich freue mich schon auf die Themenabende, die mit Sicherheit sehr interessant und spannend werden.

    Macht weiter so und bleibt vor allen Dingen Gesund!

    Martina und Mr. Tausenvolt 🙂

  2. Ihr seid so genial, wir kommen immer wieder gerne zu Euch zur Behandlung. Ich dachte eigentlich unsere Maus braucht einen Rolli, Ihr wart so ehrlich und habt mir keinen Rolli verkauft, sondern mit unserer Maus Physio gemacht und siehe da, sie kann wieder viel besser laufen und ist wieder frech wie eh und je.

    Wir sagen herzlichen Dank für Eure ehrliche und kompetente Meinung, leider ist das heutzutage Mangelware.

    Wir freuen uns auf jedenfall auf Eure Themenabende die mit Sicherheit sehr spannend und informativ sein werden.

  3. Vielen Dank die gute Zusammenarbeit und eure große Bereitschaft, Wissen zu teilen!

    Ich freue mich sehr über den Austausch – er unterstützt mich in meinem Alltag.

    Und ich habe immer ein gutes Gefühl, tierische Patienten an euch zu überweisen: Ein funktionierendes Netzwerk und respektvolle Zusammenarbeit zum Wohle der Tiere.

    Klasse, was ihr auf die Beine stellt! Hut ab!

    Bleibt, wie ihr seid! Weiter so!

    • Liebe Inga, vielen Dank für Deine Worte.

      Zum Wohle der Tiere, genau das ist es worum es auf dieser Plattform geht und natürlich ein respektvolles Miteinander!

      Mit einem funktionierenden Netzwerk können wir Therapeuten viel mehr für die Tiere erreichen, denn wir sind oftmals die ersten Ansprechpartner.

      Wir freuen uns auf einen regen Austausch auf unser Tiergesundheits-Akademie mit Tierhaltern und Tiertherapeuten.

  4. Tolle Seite bin begeistert…
    Ich hatte Euch schon auf Youtube abonniert und hab nun diese Seite entdeckt.
    Vielen Dank für diesen ganzen Input den Ihr kostenlos zur Verfügung stellt, komme immer wieder gerne auf diese Seite zum lesen.
    Liebe Grüße
    Anna

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

Beitragskommentare