Monatliche Themenabende über Themen die Dich interessieren

 

16.06.22 von 19 – 20:30 Uhr mit Katharina Eichen 

Thema “Impfungen beim Hund”

Impfungen sind wichtig und retten (Hunde)leben. Bestimmte Impfungen

sollte aus diesem Grund JEDER Hund bekommen, andere sind manchmal aus

rechtlichen oder tatsächlich “bürokratischen” Gründen sinnvoll.

Darüber hinaus werden unsere Hund trotzdem noch viel zu oft und meistens

sogar unnötig geimpft. Viele Tierhalter wissen gar nicht, welche der vielen Impfungen, die angeboten werden, wirklich nötig bzw überhaupt sinnvoll sind.

Tierheilpraktikerin und Tierphysiotherapeutin Katharina Eichen hat sich intensiv mit dieser Thematik auseinandergesetzt und erklärt an diesem Themenabend unter anderem:

– Grundlagen zu Impfungen: was genau macht eine Impfung eigentlich im Körper und wofür wird genau geimpft?

– Welche Impfungen für Hunde gibt es, welche davon sollte mein Hund auf jeden Fall bekommen?

– Wie lese ich die Einträge im Impfausweis richtig? Welche Kürzel haben welche Bedeutung?

– Wie oft sollte mein Hund geimpft werden, gibt es ein empfehlenswertes Schema?

– Gibt es gesetzliche Vorgaben zu den Impfungen für meinen Hund?

– Wie mache ich mich zu dem Thema schlau und wie bespreche ich mit meinem Tierarzt, welche Impfungen ich für meinen Hund wünsche und warum?

Katharina Eichen legt großen Wert darauf zu betonen, dass sie keine

Impfgegnerin ist. Alle Menschen und Tiere in ihrer Familie sind geimpft,

aber natürlich nur so oft wie nötig.

 

Download (PDF, 293KB)